Toppic

 

STARTSEITE

AKTUELLES

CHRONIK

WIRTSCHAFT

VEREINE

BILDUNG

KIRCHE

FEUERWEHR

LINKS

VERANSTALTUNGEN


KONTAKT

IMPRESSUM

 

 

CHRONIK von Kreiensen

Die geschichtliche Seite des Ortes Kreiensen (Auszug):

Erstmals wurde Kreiensen als kregenszen 1318 geschichtlich erwähnt. Dieses geschah durch die Belehnung des Herzogs Otto der Milde. Danach wurde der Name immer wieder mal verändert bis es seit 1800 Kreiensen blieb. Vor dem 19. Jahrhundert gehörte der Ort u.a. auch zum Archidiakonat Nörten. Erst mit Beginn des 19. Jahrhunderts entwickelte sich Kreiensen weiter. Zu dieser Zeit gehörte Kreiensen zu dem Kanton Gandersheim.

Die Geschichte von Kreiensen ist seit 1826 eng verknüpft mit der Entwicklung der Post und der Bahn in dieser Region. Schon frühzeitig erlangte Kreiensen eine besondere Bedeutung als Eisenbahnknotenpunkt. Am 01.August 1854 hielt der erste fahrplanmäßige Zug in Kreiensen. Zu dieser Zeit etablierte sich auch eine Post – Expedition in Kreiensen. Durch den Eisenbahnknotenpunkt war es für die Post möglich schnell und sicher in alle Richtung zu transportieren. Mit dem Bau der Hochgeschwindigkeitsstrecken für den ICE verlor Kreiensen jedoch an Bedeutung. Erst in jüngster Zeit wird der Bahnhof Kreiensen mit erheblichem finanziellen Aufwand modernisiert und an die neuesten Zugtechniken angepasst.

Heute ist Kreiensen ein Ort mit ca. 2.500 Einwohnern und bietet durch die hervorragende verkehrstechnische Lage eine schöne Wohnlage mit guter Infrastruktur. Dazu gehört ein umfangreiches Schulangebot (Grundschule und weiterführende Haupt- und Realschule in Greene) mit vielen Vereinen und Organisationen.

In 2011 wurde durch die politische Führung der damaligen Gemeinde Kreiensen die Fusion mit der Stadt Einbeck in Bewegung gebracht. Nachdem alle Gremien der Fusion zugestimmt hatten, sind die Stadt Einbeck und die Gemeinde Kreiensen seit dem 01.01.2013 fusioniert. Mit der Wahl eines gemeinsamen Stadtrates am 22.01.2013 wurde der Fusionsprozess offiziell abgeschossen.

Altes Gemeindewappen

Wappen der Ortschaft Kreiensen