toppic

 

STARTSEITE

AKTUELLES

CHRONIK

WIRTSCHAFT

VEREINE

BILDUNG

KIRCHE

FEUERWEHR

LINKS

VERANSTALTUNGEN


KONTAKT

IMPRESSUM

 

 

AKTUELLES

Hier erfahren Sie aktuelle Themen vom Ortsrat, aus Kreiensen und Umgebung.

Die nächste Ortsratssitzung findet am
Donnerstag, den 27.04.2017 um 19:00 Uhr im Bürgerhaus statt.
> Tagesordnung <

---------------------------------------------------------------------------

Das Protokoll der Ortsratssitzung vom 09.02.2017 finden Sie > hier <.

---------------------------------------------------------------------------

>> Hier finden Sie eine Bildernachlese vom Weihnachtsmarkt 2016 <<

 ---------------------------------------------------------------------------

Der neue Ortsrat hat sich in der Ortsratsitzung am 17.11.2016 konstituiert:

Hans-Henning Eggert

Ortsbürgermeister

BL-UWG Kreiensen

Axel Ambrosy

stv. Ortsbürgermeister

SPD

Marina Goslar

Ortsratsmitglied

SPD

Hans-Lothar Gute

Ortsratsmitglied

BL-UWG Kreiensen

Roland Heimann

Ortsratsmitglied

CDU

Michael Kusch

Ortsratsmitglied

BL-UWG Kreiensen

Nadine Seifert-Doods

Ortsratsmitglied

SPD

Die Sitzung war mit 17 Zuhörer/innen recht gut besucht und es wurden bereits in dieser ersten Sitzung des neuen Ortsrates wichtige Dinge angesprochen.
Eine Mitteilung des Ortsbürgermeisters Eggert machte den Ortsrat und die Zuhörerschaft besonders betroffen und sorgte einhellig für Kopfschütteln und Unverständnis:
 - Nachdem der Ortsrat alle Spielplätze auf seine Kosten herrichten lassen hat, sind jetzt auf zwei Spielplätzen Schäden durch Vandalismus aufgetreten. Auf dem Spielplatz Ebertstraße musste die große Spielkombination gesperrt werden, weil es einen Brandanschlag auf die Brüstung und die Rutsche gab. Auf dem Spielplatz Brunstein wurde der Pendelsitz der Seilbahn angeflammt.
Dies ist aus seiner Sicht kein dummer Streich mehr, sondern zeugt von einer kriminellen Energie.

Das gesamte Protokoll der Sitzung vom 17.11.2016 finden Sie > hier <.

---------------------------------------------------------------------------

Dieser Artikel über den Jugendraum wird noch überarbeitet...

18.06.2015:

Im Jugendraum wurde jetzt mit den Arbeiten begonnen. Die Jugendlichen sind mit sehr
viel Engagement und Eifer bei der Sache. Als erstes musste der alte Putz abgeschlagen und die bisherigen Wandverkleidungen entfernt werden. Dieses ist jetzt geschehen. Nun geht es weiter:
- Installation eines hygroskopischen Lüfters (Regulierung der Luftfeuchtigkeit) erledigt
- Überprüfung / Erneuerung der elektrischen Installation im Sanitärbereich  erledigt
- Überprüfung / Erneuerung der Wasser- /Abwasserinstallation
- Erneuerung des Wandputz im Sanitärbereich   erledigt
- Einbau der Toilettenanlagen
- Einbau neuer Fenster erledigt
- Verfliesung des Fußbodens im Sanitärbereich erledigt
- farbliche Neugestaltung des Sanitärbereichs
- Einweihungsfeier!!!!

TOP Jugendraum:
Neue Fenster sind eingebaut. --> Vielen Dank den Sponsoren
Durchführung/Ergänzung  der Malerarbeiten

Bisherige Sponsoren (Besuchen Sie unsere Sponsoren durch Klick auf den Namen):
Fa. Remmers durch Außendienstmitarbeiter Hartmut Wieldt, Zuschuss zum Material
Fa. Elektro - Kühn, Inhaber Toralf Kühn, Zuschuss zum Material und Installationsarbeiten
Fa. Maler - Dörge, Einbeck, Inhaber  Joachim Dörge, Zuschuss zum Material
Fa. Fischer, Naensen, Zuschuss zu Entsorgungskosten
Fa. Saal, Greene, Arbeiten und Material
REWE-Markt T. Dunker oHG, Pfandbon-Aktion
Ortsrat Kreiensen, Küche aus Ortsratsmitteln




Schnell mal den Jugendraum leer geräumt. Vielen Dank an die Jungs



TOP Projekte / Sitzgruppe am Bürgerhaus

Hier ruft der Ortsrat zu einem Ideenwettbewerb auf:

Am Bürgerhaus soll eine Sitzgruppe erstellt werden. Diese Sitzgruppe hat mehrere Funktionen:
Erhöhung der Attraktivität um das Bürgerhaus, zentraler Punkt im Ort, Stärkung der Ortsgemeinschaft.
Treffpunkt für unterschiedliche Aktionen auch des Ortsrates und der Kreienser Bürger.

Helfen Sie mit und senden uns Ihre Ideen!! Jede Idee wird berücksichtigt.
Sie können uns per E-Mail oder Post erreichen:
E-Mail: ortsrat@kreiensen-einbeck.de
Der Ortsrat wird dann versuchen, diese Themen in den nächsten Sitzungen aufzugreifen.

zwischen bürgerhaus und parkplatz